Ja. Ist für den Besuch z.B. einer Veranstaltung im geschlossenen Raum/der Innengastronomie, eines Tanzlokals im Freien, einer Spielbank/Spielhalle, eines Übernachtungsbetriebes zu touristischen Zwecken, einer Prostitutionsstätte usw. ein negatives und aktuelles Testergebnis erforderlich, können unter bestimmten Voraussetzungen Geschäftstreibende für ihre Kund:innen oder Gäste vor Ort Selbsttests anbieten. Diese müssen unter Aufsicht der Geschäftstreibenden bzw. von deren Personal vorgenommen worden. Es dürfen aber nur solche Selbsttests eingesetzt werden, die eine Sonderzulassung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte haben. Die verfügbaren Tests sind hier aufgelistet.