Was muss ich zur Impfung mitbringen?

Sie benötigen: Ihren Impfausweis Ihre Krankenversicherungskarte Ein Lichtbilddokument* Als Lichtbilddokument genügt beispielsweise der Personalausweis oder auch die Krankenversicherungskarte. Falls Sie Marcumar einnehmen, bringen Sie Ihren Marcumarausweis mit. Für Ihre Zweitimpfung bringen Sie bitte Ihre Impfbescheinigung mit. Die Impfbescheinigung erhalten Sie nach der Erstimpfung. *Auch Ihre Begleitperson benötigt ein Lichtbilddokument.

05. Oktober 2021||

Wo finde ich weitere Informationen zum digitalen Impfnachweis?

Die folgenden Seiten bieten eine Übersicht sowie weitere Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis. Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis (bundesgesundheitsministerium.de) CovPass-App: https://digitaler-impfnachweis-app.de/ Welche Apotheken stellen einen digitalen Impfnachweis aus? https://www.mein-apothekenmanager.de/

20. Juli 2021||

Wann kann ich mich nach einer überstandenen Covid-19-Infektion impfen lassen?

Eine Impfung nach einer überstandenen Covid-19-Infektion wird in der Regel sechs Monate nach einer symptomatischen Infektion empfohlen. Sie ist jedoch bereits ab der vierten Woche nach Ende der Symptome möglich. Bei symptomfreiem Verlauf kann die Impfung ab der vierten Woche nach der PCR-Diagnose  erfolgen. Ob und wann später eine zweite Covid-19-Impfung notwendig ist, lässt sich gegenwärtig nicht sagen. Wer sich [...]

Wo finde ich weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung?

Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung erhalten Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Themenseite des Landes Hessen zur Corona-Impfung, den FAQs des Robert Koch-Instituts zum Thema Impfen, den FAQs des Bundesgesundheitsministeriums und den FAQs des Paul-Ehrlich-Instituts. (01.10.2021)

01. Juli 2021||
Nach oben