Nächtliche Ausgangssperre gilt ab Freitag

Wegen der stark steigenden Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus verhängt der Landkreis Gießen erneut eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 Uhr und 5 Uhr. Der Landkreis sieht diese in einer Allgemeinverfügung vor, die am Freitag (2. April) um 0 Uhr in Kraft tritt. Mit diesem Schritt setzt der Landkreis eine Vorgabe aus der höchsten Stufe „schwarz“ des Eskalationskonzepts des Landes [...]

31. März 2021|Presse|

27 Corona-Infizierte in der Erstaufnahmeeinrichtung

Bei einer Reihentestung in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen sind insgesamt 27 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden (Stand 29. März). Es handelt sich um Asylsuchende, die sich nach der Ankunft in der Einrichtung in zwei Quarantänegruppen befinden. Insgesamt müssen rund 300 enge Kontaktpersonen in Quarantäne. Das Gesundheitsamt steht in Abstimmung mit dem Regierungspräsidium Gießen als Betreiber der Erstaufnahmeeinrichtung, das [...]

30. März 2021|Presse|

Sieben neue Corona-Schnelltestzentren ab Montag (29. März)

Der Landkreis Gießen baut mithilfe des DRK und der Johanniter das Angebot der kostenlosen Corona-Schnelltests aus. Zu den bestehenden sechs Standorten kommen ab morgen (Montag, 29. März) weitere sieben hinzu. Das DRK bietet nun weitere Schnelltests in ·         Lich, Bürgerhaus (Gießener Straße 26) ·         Lollar-Ruttershausen, Bürgerhaus (Lilienweg 2) ·         Biebertal-Rodheim, Bürgerhaus (Mühlbergstraße 11) Die Öffnungszeiten an allen Standorten: montags bis samstags 8 bis [...]

28. März 2021|Presse|

Pflicht zum Vorweisen negativer Schnelltestergebnisse in Handel und Dienstleistung wird nicht umgesetzt

Der Landkreis Gießen setzt die in einer neuen Allgemeinverfügung vorgesehene Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Schnelltestergebnisses in bestimmten Bereichen von Handel und Dienstleistung nicht um. Stattdessen gibt der Landkreis lediglich eine dringende Empfehlung, diese Möglichkeit zu nutzen, um so mehr Sicherheit vor einer unentdeckten Übertragung des Coronavirus zu schaffen. Ursprünglich war vorgesehen, dass ab Montag bestimmte Einrichtungen wie Baumärkte, Fitnessstudios [...]

26. März 2021|Presse|

Bestimmte Dienstleistungen sind ab Montag nur mit negativem Testergebnis möglich

Der Landkreis Gießen erlässt eine weitere Allgemeinverfügung zum Schutz vor dem Coronavirus. Sie führt die wesentlichen Inhalte der bisherigen Verfügung fort, trifft aber neue Regelungen für bestimmte Dienstleistungen, die nur mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Testergebnis zugänglich sind. Dies betrifft aber nur Bereiche, die über die lebensnotwendige Grundversorgung hinausgehen. Für beispielsweise Lebensmittelmärkte, Tankstellen, Apotheken, Drogerien, Optiker und medizinische Dienstleistungen wie etwa [...]

26. März 2021|Presse|

Präsenzunterricht an allen Schulen in Landkreis und Stadt Gießen wird ab Montag ausgesetzt

Wegen der steigenden Corona-Fallzahlen und der flächendeckenden Verbreitung der hochansteckenden britischen Virusvariante ordnet das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen in Abstimmung mit dem Staatlichen Schulamt die Aussetzung des Präsenzunterrichts an allen Schulen in Landkreis und Stadt Gießen ab Montag (29. März) bis zu den Osterferien an. Ausgenommen sind die Abschlussklassen, denen eine Testung vor Unterrichtsbeginn angeboten werden soll. Eine Notbetreuung wird [...]

25. März 2021|Presse|

31 Hausarztpraxen im Landkreis Gießen bieten Corona-Schutzimpfungen im Pilotprojekt an

31 Hausarztpraxen im Landkreis Gießen haben sich gemeldet, um Corona-Schutzimpfungen für ihre Patient*innen anzubieten. Das Impfzentrum des Landkreises wird diese Praxen mit Impfstoff beliefern, den das Land Hessen über ein Extra-Kontingent im Rahmen des Pilotprojekts zur Impfung in Praxen bereitstellt. Am 31. März werden insgesamt 20 Vials – so werden die kleinen Glasgefäße bezeichnet – mit Astrazeneca-Impfstoff an die Praxen [...]

25. März 2021|Presse|

Präsenzunterricht an weiterführenden Schulen in Laubach wird ausgesetzt / Zugang zu bestimmten Dienstleistungen nur mit negativem Test

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen in Laubach und dem Zusammenhang mit der besonders ansteckenden britischen Virusvariante setzt das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen ab dem morgigen Dienstag (23. März) den Präsenzunterricht an der Friedrich-Magnus-Gesamtschule sowie dem Laubach-Kolleg in Laubach aus. Das Gesundheitsamt macht für Abschlussklassen, für die der Präsenzunterricht erforderlich ist, in Abstimmung mit den Schulleitungen ab Dienstagmorgen ein Angebot für tägliche [...]

22. März 2021|Presse|

Gesundheitsamt führt Daten zusammen und bereinigt Corona-Fallzahlen

Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen führt am Wochenende Datenbanken zur Verwaltung von Corona-Fällen zusammen. Als eines von wenigen Gesundheitsämtern nimmt das Gießener Amt an einem bundesweiten Pilotprojekt zur Digitalisierung des öffentlichen Gesundheitsdienstes teil. Vor diesem Hintergrund werden Daten des Programms SurvNet, das das RKI Gesundheitsämtern zur Verfügung stellt, und Daten des Programms SORMAS des Helmholtz-Instituts zusammengeführt, das dem Infektionsmanagement und [...]

19. März 2021|Presse|

Impfungen mit Astrazeneca-Impfstoff werden wieder aufgenommen

Landesweit sind wieder Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff von Astrazeneca möglich, die am vergangenen Montag zunächst ausgesetzt worden waren. Auch im Impfzentrum des Landkreises Gießen in Heuchelheim wird wieder mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft. Termine ab morgen und in den kommenden Tagen können regulär wahrgenommen werden. Alle ausgefallenen Impftermine mit Astrazeneca-Impfstoff in dieser Woche (zwischen Dienstag und Freitag) werden automatisch [...]

19. März 2021|Presse|
Nach oben