Zwei Coronafälle an Kitas im Landkreis Gießen

Landkreis Gießen. Nach zwei Coronafällen ermittelt das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen derzeit Kontaktpersonen im Umfeld von zwei Kindertageseinrichtungen. Positiv getestet wurden jeweils eine Betreuungskraft des Waldkindergartens Lich sowie eine Betreuungskraft der evangelischen Kita in Hungen-Langd. In Langd müssen die Kinder einer Krippengruppe bis 8. Oktober in Quarantäne. Auch in Lich ist eine Quarantäne vorgesehen, die Eltern werden über die Dauer [...]

28. September 2020|Presse|

Berufsschulklasse muss in Quarantäne

Landkreis Gießen. Nach zwei bestätigten Corona-Infektionen an der WillyBrandt-Schule in Gießen hat das Gesundheitsamt Quarantäne für insgesamt 22 Schülerinnen und Schüler einer Ausbildungsklasse angeordnet. Die beiden positiv getesteten Berufsschüler gehören dieser Klasse an und infizierten sich außerhalb der Schule über dasselbe familiäre Umfeld. Die Quarantäne dauert bis 5. Oktober. Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen betreut (Stand Freitag, 25. September) 36 [...]

25. September 2020|Presse|

37 aktive Coronafälle im Landkreis Gießen

Landkreis Gießen. Im Landkreis Gießen gab es (Stand 23. September abends) 454 bestätigte Corona-Infektionen. Davon entfallen 188 auf die Stadt Gießen. Landkreisweit gibt es 37 aktive Fälle. Davon entfallen 22 auf die Stadt Gießen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Inzidenz) beträgt 5,6 für den Landkreis Gießen und 7,9 für die Stadt Gießen.

24. September 2020|Presse|

Liebigschule: Weitere Testergebnisse alle negativ

Landkreis Gießen. Nach den Reihentests von weiteren Schülerinnen und Schülern der Liebigschule Gießen Ende der vergangenen Woche sind keine weitere Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Die Maskenpflicht auch während des Unterrichts bleibt bestehen. Im Landkreis Gießen gab es (Stand 20. September, 17 Uhr) 450 bestätigte Corona-Infektionen. Davon entfallen 187 auf die Stadt Gießen. Landkreisweit gibt es 48 aktive Fälle. [...]

21. September 2020|Presse|

15 bestätigte Coronafälle an der Liebigschule

Landkreis Gießen. Die Zahl der bestätigten Coronafälle an der Liebigschule Gießen hat sich auf 15 erhöht. Hinzugekommen ist ein weiterer Fall aus einer sechsten Klasse. Die Ansteckung erfolgte hier nach den derzeitigen Erkenntnissen nicht an der Schule, sondern im familiären Umfeld. Tests der Mitschülerinnen und Mitschüler erfolgten größtenteils am Donnerstagabend. Der gesamte Jahrgang 9 der Liebigschule befindet sich weiter im [...]

18. September 2020|Presse|

Landkreis stellt Ordnungswidrigkeitsverfahren ein

Landkreis Gießen. Der Landkreis Gießen hat als zuständige Ordnungsbehörde die Ermittlungsverfahren nach dem als „Fahrstuhlgate“ in den Medien bekannt gewordenen Vorfall am Universitätsklinikum Gießen eingestellt. Maßgeblich dafür sind die Bestimmungen der Dritten Corona-Verordnung des Landes, die zum Zeitpunkt des Vorfalls im April galten. Danach ist die gemeinsame Fahrt einer Reihe von Personen ohne Mindestabstand im Aufzug des Klinikums keine Ordnungswidrigkeit, [...]

16. September 2020|Presse|

14 bestätgite Covid-19-Fälle an der Liebigschule

Landkreis Gießen. Das Gesundheitsamt des Landkreises Gießen ermittelt weiter Kontaktpersonen nach mittlerweile vierzehn bestätigten Covid-19- Infektionen von Schülerinnen und Schülern der Liebigschule Gießen. Dreizehn Fälle betreffen eine neunte Klasse, ein weiterer Fall den Jahrgang elf. Es erfolgten Reihentests. Weitere 30 Personen sollen am heutigen Montagabend abgestrichen werden. Aufgrund der großen Zahl der Personen sowie deren Aktivitäten recherchiert das Gesundheitsamt weiterhin [...]

14. September 2020|Presse|

Coronafälle im Landkreis: Station am UKGM wird geschlossen / Klasse der Liebigschule in Quarantäne

Landkreis Gießen. Nach mehreren Covid-19-Fällen schließt das Universitätsklinikum Gießen-Marburg in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt eine Station am Standort Gießen. Bis Mittwoch wurden sechs infizierte Personen gemeldet, davon zwei Mitarbeiter und vier Patienten. Die Infektionskette lässt sich zurückverfolgen auf eine ursprünglich asymptomatische Patientin. Sie ist isoliert und wird weiter behandelt. Patienten, die sich ansteckten und zwischenzeitlich entlassen worden waren, befinden sich [...]

10. September 2020|Presse|

Gemeinschaftsunterkunft steht unter Quarantäne

Landkreis Gießen. Nach einer bestätigen Covid-19-Infektion hat das Gesundheitsamt eine Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises für Asylbewerber in Buseck-Beuern unter Quarantäne gestellt. Am Montagabend war das positive Testergebnis einer Bewohnerin gemeldet worden. Noch am Abend erfolgten mit Unterstützung des DRK Testabstriche für alle weiteren 16 Personen, die in der Einrichtung wohnen. Das Gesundheitsamt steht in Kontakt mit dem Stab Flüchtlingswesen des Landkreises. [...]

08. September 2020|Presse|

Landkreis startet digitales Meldesystem für Reiserückkehrer

Landkreis Gießen. Der Landkreis Gießen führt ein digitales Meldesystem für Reiserückkehrer ein. Seit heute (7. September) ist die OnlineDatenbank in Betrieb. „Damit ermöglichen wir den Bürgerinnen und Bürgern einen benutzerfreundlichen Service und entlasten gleichzeitig die Corona-Hotline unseres Gesundheitsamtes“, sagt Landrätin Anita Schneider. „Reiserückkehrer aus Risikogebieten können sich auf der Internetseite des Kreises registrieren, erhalten sofort eine Rückmeldung und werden über [...]

07. September 2020|Presse|
Nach oben