CORONA-Informationen

Herzlich willkommen! Auf dieser Seite finden Sie
aktuelle Informationen zum Coronavirus im Landkreis Gießen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen
rund um das Thema Corona

Antworten auf häufig gestellte Fragen
rund um das Thema Corona

Landkreis Gießen - Virus Icon

DIE AKTUELLEN FALLZAHLEN
IM LANDKREIS GIEßEN

Stand: 20. Januar 2022, 17 Uhr

24.006

Coronafälle insgesamt

718

Neuinfektionen seit gestern

763,2

Sieben-Tage-Inzidenz

(Berechnung des Gesundheitsamtes Landkreis Gießen)

4097

Aktive Coronafälle

63

Stationär Behandelte in Kliniken im Landkreis Gießen

19.517

Genesene

392

Verstorbene

Erläuterung der Kennzahlen
Abweichung der Inzidenz zum RKI

Im Landkreis Gießen gelten ab Sonntag, 16. Januar 2022, die Hotspot-Regeln des Landes Hessen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier sowie unter Tagesaktuelle Zahlen | soziales.hessen.de

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 3,83 pro 100.000 Einwohner:innen (20.01.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,05 pro 100.000.

Nach der IVENA Sonderlage waren am 19.01.2022 um 11:00 Uhr 217 Betten auf hessischen Intensivstationen mit Patient:innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt. Bei 205 wurde eine SARS-CoV-2 Infektion bestätigt, bei 12 besteht der Verdacht. Vor einer Woche waren es 239 Patient:innen, die auf hessischen Intensivstationen gepflegt werden mussten.

Über Corona-Regeln informiert das Land Hessen unter Corona in Hessen | hessen.de

DIE AKTUELLEN FALLZAHLEN
NACH KOMMUNEN

Aktive Coronafälle

Sieben-Tage-Inzidenz

Erläuterung der Kennzahlen
Abweichung der Inzidenz zum RKI
Landkreis Gießen - Virus Icon

Allgemeinverfügungen & Verordnungen

Klicken Sie auf die jeweilige Grafik zur Vergrößerung.

Hinweis für Personen,
die Krankheitssymptome aufweisen

Das Vorgehen bei der Aufnahme von Patient*innen, bei denen ein Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus bestehen könnte, ist landesweit einheitlich geregelt. Zu den zu klärenden Punkten gehört unter anderem der Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall.

Das Gesundheitsamt arbeitet mit den niedergelassenen Ärzt*innen, dem Ärztlichen Bereitschaftsdienst sowie den Krankenhäusern zusammen.

Grundsätzlich sollten immer die Hausarztpraxis beziehungsweise außerhalb der Praxiszeiten der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der zentralen Rufnummer 116117 telefonisch erste Ansprechpersonen sein.

Landkreis Gießen - Krankheitssymptome
Landkreis Gießen - Krankheitssymptome

Regeln im Landkreis Gießen

Über Einschränkungen informiert das Land Hessen hier.

zu den rechtlichen Regeln

Die wichtigsten Corona-Regeln

Flyer, Plakate und Informationsblätter zum Coronavirus.

mehr Infomaterial

Sie haben einen Schnelltest durchgeführt und er ist positiv?

Begeben Sie sich umgehend in Quarantäne
und füllen Sie die Mitteilung zur Selbstisolation aus.

Zum Formular

Sie hatten Kontakt zu einem
positiven Covid-19-Fall?

Begeben Sie sich umgehend in Quarantäne
und füllen Sie die Mitteilung zur Selbstisolation aus.

zum Formular

PRESSEMITTEILUNGEN

Gesundheitsamt stellt keine Genesenen-Nachweise mehr aus

20. Januar 2022|

Über 200 Infizierte in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Hessen am Standort Gießen

19. Januar 2022|

Impfcenter im „Neustädter Tor“ öffnet ab Montag auch für die Altersgruppe von 12 bis 29 Jahren

14. Januar 2022|

Landkreis Gießen erwartet Hotspot-Regelung ab Sonntag (16. Januar)

13. Januar 2022|

Positiver Corona-Test bedeutet Pflicht zur Isolation

11. Januar 2022|

1000. Impfung im Kinderimpfhaus

11. Januar 2022|

Landkreis informiert über Corona-Schutzimpfungen

11. Januar 2022|

Allgemeinverfügung ergänzt Feuerwerksverbot für belebte Orte in Gießener Stadtgebiet

29. Dezember 2021|

Allgemeinverfügung regelt Details zum Feuerwerksverbot an Silvester

23. Dezember 2021|

Alle Anzeigen
Nach oben